111

Fachzeitschriften und Aufsätze

Im Folgenden haben wir eine Auswahl an Fachaufsätzen zusammengestellt, die sich mit den Vorschlägen und der Arbeit der Stephan-Kommission und/oder dem außergerichtlichen Einigungsversuch und der Insolvenzrechtsreform andererseits befassen. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Repräsentativität. 

Für Rückfragen zu einzelnen Artikeln oder inhaltlichen Aspekten wenden Sie sich bitte direkt an die Autor_innen und Verlage.

  • Stephan-Kommission legt Entwurf zur (außer-)gerichtlichen Einigung vor
    • INDat Report 2_2017
  • Europäische Impulse zur Reform der Verbraucherentschuldung
    • Stephan, BAG-SB Informationen #2_2017
  • Erprobung der Stephan-Formulare als neues Handwerkszeug in der Schuldnerberatung
    • Moers, Jaenecke und Hornung, BAG-SB Informationen (2016)
  • Beitrag zur Sitzung der Stephan-Kommission am 20.05.2016 und den Bemühungen zur Standardisierung des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplans
    • InsbürO (2016)
  • Stephan-Kommission: Vorschläge zur Stärkung der außergerichtlichen Einigung im Privatinsolvenzverfahren
    • Saager, ZVI (2016)
  • Nach der Reform ist vor der Reform, Europäische Impulse zur Reform der Verbraucherentschuldung
    • Stephan, in Festschrift für Heinz Vallender (2015)
  • Das „neue“ deutsche Privatinsolvenzrecht
    • Stephan, in Nunner-Krautgasser/Kapp/Clavora (Hrsg.) „Insolvenz-und Sanierungsrecht, Jahrbuch 14“ (2014)
  • Reform des Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahrens
    • Lackmann, InsbürO (2014)
  • Störeinflüsse im Privatinsolvenz-Planverfahren
    • Frind, ZInsO (2014)
  • Insolvenzrechtsreform 2014: Kein Hinkelstein, aber jede Menge Schotter im Detail
    • Hofmeister, ZVI (2014)
  • Brauchen wir den außergerichtlichen Einigungsversuch?
    • Stephan, ZVI (2013)
  • Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte verabschiedet – Ende gut, alles gut?
    • Schmerbach, NZI (2013).
  • Insolvenzplan für alle? – Die Reform der außergerichtlichen und gerichtlichen Schuldenbereinigung
    • Harder, NZI (2013)
  • Die Reform der Restschuldbefreiung- Alle wollen sie!
    • Harms-Lorscheidt, InsbürO (2013)
  • Subprime-Umschuldungsdarlehen bei teilweisem Schuldenerlass
    • Michaelsen, ZInsO (2013)
  • Schuldenregulierung durch die Marianne von Weizsäcker-Stiftung
    • Hornung, ZVI (2012)
  • Die Stärkung der außergerichtlichen Verhandlungen
    • Henning, ZVI (2012)
  • Stärkung der außergerichtlichen Einigung – wirklich gut oder gut gemeint?
    • Hofmeister/Schilz, ZVI (2012)
  • Warum eine große InsO-Reform - Der außergerichtliche Einigungsversuch als richtiger Weg zur Entlastung der Gerichte und zur Kosteneinsparung
    • Schmitz-Winnenthal/Reuter, ZVI (2010)
  • Zustimmungsersetzungsverfahren nach § 309 InsO bei Ablehnung nur eines beteiligten Gläubigers
    • Hornung, ZVI (2008)
  • Reformbedarf zur Stärkung der außergerichtlichen Einigung
    • Lunkenheimer/Zimmermann, ZVI (2004)
  • Top oder Flopp? – Der außergerichtliche Einigungsversuch nach der InsO
    • Hofmeister, ZVI (2003)
  • Die Zustimmung des Finanzamts zu außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplänen
    • Becker, ZVI (2002)
  • Ohne außergerichtlichen Einigungsversuch keine nachhaltige Entschuldung im Verbraucherinsolvenzverfahren
    • Göttner, ZinsO (2001)
  • Die Totgeburt des außergerichtlichen Einigungsversuchs?
    • Martini, ZInsO (2001)
  • Alternative Konfliktregulierung und Verbraucherinsolvenzverfahren – Probleme, Prinzipien und Lösungsansätze aus einem europäischen Vergleich
    • Krüger, NZI (2000)
  • Der Mythos der Verbraucherinsolvenz - ein Versuch über das Absurde? Erfahrungen, Bewertungen und Anregungen aus der Schuldnerberatung
    • Hofmeister, ZInsO (1999)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen